Trainingsbetrieb wieder möglich

Erfreulicherweise dürfen wir wieder in die Turnhalle und Tischtennis spielen. Es gibt zwar verschiedene Beschränkungen, aber alle sind sehr froh, dass sie wieder dem kleinen Plastikball hinterher jagen dürfen. Nach den Vorgaben von der bayerischen Regierung, dem bayerischen Tischtennisverband und der Gemeinde Zorneding haben wir ein Hygienekonzept erstellt und sind unter strengen Auflagen wieder in der Halle.

Um die Anwesenheit zu dokumentieren melden sich die Trainingsteilnehmer online an, um die räumlichen Vorgaben einzuhalten können pro Hallenteil nur 10 Spieler trainieren. Bei Jugendlichen/Kindern läuft es ähnlich, ohne feste Einteilung geht nichts. Wer die Zeit des Lockdowns genutzt hat, um im Garten oder Hobbyraum Tischtennis zu spielen und nun gerne Tischtennis im Verein ausprobieren will ist bei uns herzlich willkommen, egal ob jung oder alt. Bitte aber unbedingt vorher melden. Wir finden bestimmt eine passende Trainingsgruppe!

Erwachsene: Christian Fritsch (chr.fritsch@gmx.de)

Jugend: Hanni Endres-Daßler (hannied.tt@gmail.com)

Veröffentlicht am 30. Juni 2020 von Christian Fritsch